DATENSCHUTZERKLÄRUNG gemäß DSGVO 

​

Sebastian Haase Schmuckdesign

Sebastian Haase

Bornstraße 16

12163 Berlin

Tel: 030 – 850 75 845 

E-Mail: sebastian.haase@t-online.de

​

Allgemeiner Hinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird von mir sehr ernst genommen. Im folgenden informiere ich Sie, welche Daten gespeichert und wie sie gemäß DSGVO verwendet werden. Bei jedem Besuch dieser Internetseite und bei jedem Abruf von Daten werden durch Ihren Browser automatisch Zugriffsdaten, sogenannte Server-Log-Files, an den Server übermittelt. 

Dies sind:

        Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

             Das Betriebssystem des Nutzers

             Den Internet-Service-Provider des Nutzers

             Die IP-Adresse des Nutzers

             Datum und Uhrzeit des Zugriffs

             Internetseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

             Internetseiten, die vom System des Nutzers über unsere Internetseite aufgerufen werden

​

Diese Daten werden allein zur Absicherung der Systemsicherheit des Internetauftritts verarbeitet. Eine andere Nutzung oder die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Hiervon ausgenommen ist die  Abwehr rechtswidriger Aktivitäten. Sofern Sie von dieser Internetseite aus über Links andere Internetseiten aufrufen, beachten Sie bitte die dort aufgeführten Hinweise zum Datenschutz.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

​

Wenn Sie mich per E-Mail kontaktieren, erfolgt die Übermittlung persönlicher Daten auf freiwilliger Basis. Durch absenden der E-Mail stimmen Sie der Nutzung dieser Daten zu. Diese Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sicherheitslücken im Internet-Verkehr können dabei jedoch nicht ausgeschlossen werden.

​

Auskunftsrecht zu gespeicherten Daten und deren Löschung

Sie erhalten jederzeit und ohne Angabe von Gründen Auskunft über Ihre von mir gespeicherten personenbezogenen Daten und  deren Verwendung. Sie haben jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Vervollständigung und Löschung. Sie können jederzeit die mir erteilte Einwilligung zur Verwendung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht. Hiervon unberührt sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder Rechtsansprüche.

​

Speicherdauer personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Ihr Anliegen abschließend bearbeitet wurde und die Daten für eine spätere Kontaktaufnahme und aus berechtigtem Interesse meinerseits nicht mehr notwendig sind. Hiervon unberührt sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder Rechtsansprüche.

​

Werbung

Für personenbezogenen Daten, die  von mir für Direktwerbung genutzt werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung dieser Daten für Werbezwecke zu widersprechen. Die Nutzung wird dann umgehend eingestellt.